DAS MUSEUM

Hier wird Vergangenheit lebendig!

Das Museum verfügt auf über 600m² Ausstellungsfläche über folgende Sammlungsbereiche:

  • Original eingerichtete Wohnung mit Ern, Küche, Schlafstube, Wohnstube, Waschküche
  • Historischer Friseursalon
  • Klassenzimmer
  • Puppen- und Spielzeugsammlung
  • Vor- und Frühgeschichte Wittgensteins
  • Landwirtschaft
  • Bäuerliche Selbstversorgung (Milchwirtschaft, Hausschlachtung, Brot backen, Imkerei)
  • Weben, historischer Webstuhl ist an Öffnungstagen in Betrieb
  • Wald und Natur Wittgensteins, Diorama mit heimischen Tieren
  • Forstwirtschaft
  • Bergbau und Eisenindustrie, Ofensammlung, Mineralsammlung
  • Feuerwehr und Brandschutz
  • Handwerk:
    • Schuhmacher
    • Schneider
    • Schreiner
    • Zimmermann
    • Maurer
    • Dachdecker

Im Museumshof befindet sich:

  • Schaustollen
  • Dorfschmiede
  • Stellmacherei
  • Böttcherei und Remise mit Landwirtschaftlichen Großgeräten